+++ Auf Bauzins.org im Vergleich +++ Bauzinsen Vergleich

Blog

Was kommt nach dem Erstkredit für die eigene Immobilie?

Wer sich ein eigenes Heim finanzieren möchte, denkt in der Regel nicht über die gesamte Kreditzeit nach. Das Angebot ist gut, die Zinsen niedrig – doch was kommt danach? Welche Möglichkeiten gibt es, die Immobilie nach dem Erstkredit weiter zu finanzieren und auch abzubezahlen? Im nachfolgenden Ratgeber gehen wir auf die häufigsten Möglichkeiten ein. Warum […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Hauskauf ohne Eigenkapital – Wie sinnvoll ist die Vollfinanzierung?

Wer vom eigenen Haus träumt, hat momentan gute Chancen, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Die niedrigen Zinsen sind für viele Deutsche extrem verlockend, denn sie bieten optimale Konditionen für Hausfinanzierungen. Auch Menschen mit wenig Eigenkapital ziehen in Erwägung, ein Haus zu kaufen oder zu bauen. Doch wer wirklich darüber nachdenkt, den Hauskauf ohne Eigenkapital durchzuziehen, […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauindustrie profitiert von der Niedrigzinsphase

Die Bauindustrie profitiert momentan in höchstem Maße von den niedrigen Zinsen, die mit bewilligten Baufinanzierungen einhergehen. Im vergangen März konnte die gesamte Branche den stärksten Auftragseingang seit den letzten 22 Jahren verzeichnen. Dies geht auf eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes zurück. Sollten die Zinsen jedoch wieder steigen, könnte die Branche auch dies zu spüren bekommen.

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung August 2016

Für Immobilienbesitzer und all jene, die es einst werden wollen, zeigen sich die Bauzinsen als essenziell. Durch die Auswahl der richtigen Zinsbindungen lassen sich mehrere Tausend Euro über die Jahre hinweg sparen. Aus diesem Grund ist es durchaus lohnenswert die Zinsmärkte stets im Auge zu halten und so auch die Bauzinsentwicklung im August 2016.

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung Juli 2016

Allen Unkenrufen zum Trotz hält das Baugeld auch im Juli 2016 sein niedriges Niveau. Obwohl sich mancher Experte davor gefürchtet hat, sind die negativen Auswirkungen des Brexit nicht eingetreten. Ganz im Gegenteil: Für Immobilienkäufer ist der angebahnte Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union sogar eine gute Nachricht. Schließlich treibt der Brexit die Investoren […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Baugeld: Variable Verzinsung zunehmend unattraktiv

Bauherren, die bislang auf eine Zinsfestschreibung verzichtet haben und deren Zinssatz regelmäßig an das jeweilige Zinsniveau angepasst wurde, sind die großen Gewinner der vergangenen Jahre. Dieser Trend scheint sich nun allerdings seinem Ende zu nähern – auch wenn das Ende der aktuellen Niedrigzinsphase noch nicht in Sicht ist.

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung Juni 2016

Auch im Juni dürfen sich Bauherren über niedrige Zinsen in puncto Baugeld freuen. Denn die attraktiven Finanzierungsgebühren bleiben auch weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Verantwortlich hierfür ist die zögerliche Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank (FED). Obwohl Experten noch in diesem Jahr mit mindestens zwei Anhebungen des amerikanischen Leitzinses durch die FED rechnen, […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauen mit Köpfchen – Worauf Sie beim Lärmschutz achten sollten

Wer baut, der sollte ein nicht zu unterschätzendes Augenmerk auf den Lärmschutz legen. Denn Schallbrücken erst nachträglich einzudämmen ist schwierig. Da jedoch Eigenheimbesitzer einen erhöhten Wert auf die Privatsphäre legen, sollten die häufigen Schwachstellen von Neubauten gleich beim Bauvorgang zufriedenstellend eingedämmt werden.

Weiterlesen → 19.09.2013

Renovieren – gut und günstig

Geld auf dem Sparbuch bringt heute kaum noch Zinsen. Das historische tiefe Zinsniveau macht alle Hoffnung auf Rendite zunichte – und es kann noch schlimmer kommen. Viele Banken denken laut darüber nach, den Sparer zur Kasse zu bitten. In der eigenen Wohnung hingegen ist das Ersparte gut angelegt. Denn wer renoviert, steigert nicht nur den […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung Mai 2016 – ohne Risiko zum Eigenheim

Derzeit ist nichts einfacher, als mit Hilfe von günstigen Darlehen zum Eigenheim zu kommen. Und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die Senkung des Leitzinses sowie die Ausgabe eines Niedrigzinses an die Banken im März 2016 durch die Europäische Zentralbank (EZB) zeigten somit eine nachhaltige Wirkung auf den Bauzins. So erhalten angehende Bauherren ihre Kredite […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauen und renovieren mit der Energiesparverordnung

Bauherren und Modernisierer müssen seit Beginn des Jahres noch mehr Vorgaben bei den Energiesparmaßnahmen beachten. Wer erbt, kauft, baut oder modernisiert muss sich irgendwann mit den Regularien der Energiesparverordnung (EnEV) auseinandersetzen. Die EnEV existiert seit 2002 und sie wurde eingerichtet, um den Energieverbrauch von Gebäuden zu begrenzen. Dazu erstellt sie Vorgaben zum Wärmeschutz und für […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung April 2016 – der Leitzins als Motor

Was die Märkte im März auf eine finanzielle Achterbahn geschickt hat, entpuppt sich als Motor für die Immobilienbranche. Und das just zu einem Zeitpunkt, an welchem Finanzbeobachter davon ausgingen, dass die zurückhaltende Geldpolitik der amerikanischen Notenbank FED auch die Europäer zu einem eher verhaltenen Agieren veranlassen würde.

Weiterlesen → 19.09.2013

Staatliche Förderung der Baufinanzierung

Von staatlicher Seite gibt es seit jeher diverse Möglichkeiten, den Kauf oder Bau von privat genutztem Wohneigentum zu fördern. Diese sind jedoch nur zum Teil deutschlandweit einheitlich angelegt, sprich unterschiedliche Fördermöglichkeiten sind auf einzelne Bundesländer beschränken. Diese können sich je nach Bundesland sehr deutlich voneinander unterscheiden. Zunächst empfiehlt es sich, entsprechende Informationen der Förderungen in […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Solarstromanlagen – im Frühjahr steht der Check auf dem Plan

So wie der Garten, der Pkw oder die Regenrinne nach einem langen, kalten und dunklen Winter einem generellen Check-up unterzogen wird, sollten auch Solarstromanlagen gründlich auf die kommende Sonnenernte vorbereitet werden. Für die optimale Sonnenlichtausbeute muss eine Solaranlage optimal funktionieren. Generell sind Solaranlagen zwar nicht besonders wartungsintensiv, doch nach Frost und Schnee sollten sich Eigenheimbesitzer einen […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Förderungsmöglichkeiten bei Umbauten zum Einbruchsschutz und zur Barrierefreiheit

Mit einem sicherheitsrelevanten Umbau oder zusätzlichen Maßnahmen für barrierefreies Wohnen stehen Bauherren nicht alleine da. Schließlich unterstützt die KfW-Förderbank derartige Renovierungsmaßnahmen jetzt mit Zuschüssen. Seit einigen Monaten gelten hierzu noch bessere Bedingungen. Umbauten, welche die Barrierefreiheit oder die Sicherheit am Haus oder der Wohnung verbessern, können nicht nur von der Steuer abgesetzt werden, sondern werden mit zusätzlichen […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Widerrufsjoker bis zum 21. Juni 2016 ziehen!

Für viele Kreditnehmer läuft ein Countdown bis zum 21. Juni 2016, wenn sie alte Kreditverträge aus den Jahren 2002 bis 2010 vorzeitig kündigen wollen. Denn nach dem Willen der Bundesregierung soll am 21. Juni 2016 die Möglichkeit beendet werden, aus alten Verträgen auszusteigen, wenn ein Mangel bei der Widerrufsbelehrung nachgewiesen werden kann.

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung Februar 2016 – Unsicherheitsfaktor Inflation

Dass nach der Erhöhung des Leitzinses durch die FED in den USA auch auf dieser Seite des Atlantiks das Baugeld nicht mehr ganz billig bleiben würde, war zu erwarten. So sind sich auch die Banken darüber einig, dass die Zinsen für Baudarlehen steigen werden. Nur wann genau und wie hoch – darüber scheiden sich die […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauszinsentwicklung Januar 2016 – Bauen wird teurer werden

In den USA ist die Zeit des billigen Geldes vorbei. Das, was die Sparer seit der erfolgreichen Vertagung im Juli befürchtet haben, ist eingetreten: Die US Notenbank Fed hat den Leitzins erhöht. Zum ersten Mal seit beinahe 10 Jahren wird der Leitzins um 0,25 – 0,5 Prozent steigen. Kein fundamentaler Schritt, aber eben doch eine […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Eigenleistung beim Bau Teil 2

Eigenleistung beim Bau ist ein wichtiger Faktor, der die Kosten senkt . Dennoch sollte an die Planung des eigenen Einsatzes rational herangegangen werden. Realistisch eingeschätzt bleiben rund 20 Wochenstunden, die ein Laie am Bau neben seinem Job aufbringen kann. Außerdem bewältigen ungelernte Helfer nur höchstens zwei Drittel der Leistung eines Profis. Familie und Freunde können vor […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Ohne Trauschein in das gemeinsame Eigenheim

Die Ehe ohne Trauschein ist heute beliebt. Viele Paare leben zusammen, ohne verheiratet zu sein. In vielen Fällen wird zu diesem Zweck auch gemeinsames Wohneigentum erworben. Doch Vorsicht: hier gibt es Fallstricke, denn im Vergleich zu Verheirateten ist vieles anders oder gar nicht geregelt.

Weiterlesen → 19.09.2013

Einblick ins Grundbuch lohnt sich

Das Grundbuch ist ein wichtiges Verzeichnis, das beim Kauf und Verkauf eines Grundstückes eine besondere Rolle spielt. Denn in diesem Verzeichnis werden nicht nur Eigentümer, Grundstückgrößen und Besitzer eingetragen. Auch andere Grundstücksrechte können dort vermerkt sein. Darunter fallen unter anderem Grundschulden, Wegerechte, Vorkaufsrechte und Wohnrechte. Da es im Zweifelsfalle sehr teuer werden kann, wenn man […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauen mit Muskel-Einsatz – Eigenleistung Teil 1

Sie wird immer beliebter, die Eigenleistung beim Bau. Solange die Bauherren fit sind und Zeit genug haben, packen sie auch gern mit an. Schließlich senkt die aktive Eigenleistung die Kosten effizient und macht den Traum vom Eigenheim damit schneller möglich. Dennoch müssen der Einsatz von Familie, Freunden und der eigenen Muskeln optimal organisiert und realistisch […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Unterschiede bei der Baufinanzierung in Ost und West

Auch 25 Jahre nach der Vollendung der Deutschen Einheit gibt es erhebliche Unterschiede bei der Baufinanzierung in Ost und West. Die Münchner Interhyp AG hat in diesem Zusammenhang 22.000 Fälle in den östlichen und in den westlichen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland untersucht. Die größten Unterschiede wurden bei der Finanzierungssumme und beim Kaufpreis festgestellt.

Weiterlesen → 19.09.2013

Günstiger geht es nicht: Schnelltilgerdarlehen

Die Bauzinsen sind gegenwärtig so niedrig wie nie zuvor. Der Traum von einer eigenen Immobilie rückt für viele Menschen in greifbare Nähe. Denn selten zuvor konnte man sich das Geld für das eigene Haus zu so günstigen Konditionen leihen wie jetzt. Wer sich zusätzlich zu einer schnellen Tilgung entscheidet, kann noch einmal Geld sparen. Denn […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Baufinanzierung: Die Raten für Altdarlehen senken

Ihre Baufinanzierung läuft bereits seit langer Zeit? Dann können Sie unter Umständen die Raten für dieses Altdarlehen nachhaltig senken. Grundsätzlich kann ein Darlehen immer ab einer Laufzeit von zehn Jahren gekündigt werden. Dafür darf der Kapitalgeber keine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.

Weiterlesen → 19.09.2013

Regionale Unterschiede auf dem deutschen Immobilienmarkt

In Deutschland gibt es gravierende Unterschiede auf dem Immobilienmarkt. Diese Unterschiede betreffen sowohl den Preis als auch den Zustand der Immobilien. Laut aktuellen Studien ist ein deutliches Ost-West- und Nord-Süd-Gefälle erkennbar. Außerdem sind die Immobilien in der Stadt in der Regel erheblich teurer als auf dem Lande. Dies gilt vor allem in Großstädten und in […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Hohe Tilgung, ruhiges Gewissen

Bei der Entscheidung für eine Baufinanzierung müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Die Tilgungshöhe und die Bauzinsen spielen in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle. In Zeiten niedriger Zinsen wird nicht selten eine lange Laufzeit gewählt, die bis weit in das Rentenalter hinein reicht. Außerdem entsteht das Problem, dass sich viele Personen, die sich eine Baufinanzierung gerade […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Renovierung von der Steuer absetzen

Die Erstattung von Renovierungskosten für Mieter und Besitzer eines Eigenheims durch das Finanzamt beschränkt sich auf die Handwerkerkosten. Diese Kosten werden in Form einer Steuerermäßigung in Höhe von 20 % honoriert. Es existiert jedoch ein Höchstbetrag von derzeit 1.200 Euro im Jahr. Zudem sind nicht alle Kostenpositionen der Handwerker komplett absetzbar. Hier einige Beispiele, welche […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Immobilien im Ausland finanzieren (u.a. Ferienhäuser)

Träumen Sie von einem Haus oder einer Wohnung an Ihrem Lieblingsurlaubsort? Das muss kein Traum bleiben und Sie müssen auch kein Großverdiener sein, um sich diesen Traum zu erfüllen. Ausschlaggebend ist jedoch, dass Sie über gewisse Voraussetzungen verfügen.

Weiterlesen → 19.09.2013

Gebraucht statt neu – Das ist wichtig beim Immobilienkauf

Nicht nur Autos wechseln ständig den Besitzer, auch im Immobiliensektor werden tagtäglich gebrauchte Objekte weitergegeben. Dabei ist es natürlich vor allen Dingen für den neuen Bewohner wichtig, die Stärken und Schwächen des neuen Zuhauses zu kennen. Nicht nur bei der Preisverhandlung kann ein detaillierter Kenntnisstand weiterhelfen, er soll auch dafür sorgen, dass ein möglichst hoher […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Varianten der Baufinanzierung

Die berufliche Situation ist gefestigt und das regelmäßige Gehalt erlaubt es endlich, auch einmal etwas größere Sprünge zu machen. Dazu kündigt sich vielleicht noch eine Vergrößerung der Familie an. Was fehlt jetzt noch?

Weiterlesen → 19.09.2013

Kreditabsicherung erklärt

Die Vergabe eines Darlehens bringt für den Kreditgeber (im Normalfall eine Bank) immer ein gewisses Risiko mit sich. Schließlich weiß niemand vorher, ob der Kreditnehmer (Privatpersonen oder Unternehmen) das komplette Darlehen nebst Zinsen auch zurückzahlen kann. Zwar wird vor der Kreditvergabe mittlerweile nahezu immer eine Bonitätsauskunft bei der SCHUFA oder anderen Auskunfteien eingeholt

Weiterlesen → 19.09.2013

Versicherungen für den Hausbau – Das ist Pflicht für jeden Bauherren

Der Hausbau boomt nicht zuletzt aufgrund der günstigen Bauzinsen Entwicklung, läuft im besten Falle ohne Komplikationen ab und endet mit einem reibungslosen Einzug in die eigenen vier Wände. Dennoch gibt es keine Garantien, die menschliches Versagen oder höhere Gewalt ausschließen. Durch Fehlkalkulationen, Lieferengpässe, Unwetter oder andere Faktoren kann der Hausbau gebremst und kurzfristig zum Erliegen […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Forex-Baufinanzierung

Den meisten Bauherren und Immobilienkäufern dürfte der Begriff „Forex Finanzierung“ noch nicht wirklich geläufig sein. Der Einzelbegriff „Forex“ („Foreign Exchange“) dagegen schon. Es handelt sich dabei um die internationale Bezeichnung für den Handel mit Währungen. Doch was hat der Währungshandel mit der Finanzierung von Immobilien zu tun?

Weiterlesen → 19.09.2013

Mieten, kaufen oder bauen – Was lohnt sich?

Aufgrund der günstigen Konditionen, der aktuellen Zinsentwicklungen und Förderungen entscheiden sich immer mehr Deutsche dafür, den Traum vom Eigenheim Wirklichkeit werden zu lassen. Die Frage nach Miet- oder Eigentumswohnung dreht sich dabei aber nicht nur um Wohnkomfort und die jeweilige Wahl der Zukunftsinvestition, es ist auch eine Grundsatzentscheidung, die sich nicht nur mit rationalen Argumenten […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Ökologisch bauen mit passender Finanzierung

Aktuell steht das Bauen des Eigenheims vor allem bei jüngeren Menschen hoch im Kurs, denn selten zuvor standen die Bedingungen so günstig, zu geringen Zinssätzen die eigenen vier Wände hochzuziehen. Doch der Preis und die Bauzinsen Entwicklung alleine machen hier nicht die Musik, es kommen noch andere Faktoren hinzu, wenn es immer mehr Menschen ins […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Fehler kennen und vermeiden – Mögliche Fallen der Baufinanzierung

Da im Moment die Zinsen zum Bauen des wunschgemäßen Eigenheimes so niedrig wie selten zuvor sind, streben vor allen Dingen junge Bauherren auf den Immobilienmarkt und packen das Projekt Traumhaus an. Natürlich lässt sich bei den aktuell vorherrschenden niedrigen Zinsen kaum etwas falsch machen, denn schließlich kann das private Bauprojekt so zu den günstigst möglichen […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Bauzinsentwicklung Januar 2014 – Zinsen bleiben stabil

Der Start in ein neues Jahr geht immer auch mit zahlreichen Prognosen einher, denn am besten ist es natürlich, schon im Voraus zu wissen, was die kommenden Monate bringen werden. Bei der Bauzinsentwicklung für das Jahr 2014 ist das von besonderem Interesse. Wer schon zum Jahresbeginn zumindest annäherungsweise weiß, wie sich die Zinsen auf dem […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Renovierung möglichst günstig finanzieren

Immobilien unterliegen wie praktisch jedes Gut der Abnutzung. Wer den Wert seines Eigentums erhalten und sich weiter in den eigenen vier Wänden wohlfühlen will, muss von Zeit zu Zeit Renovierungen vornehmen. Die können je nach Umfang der Maßnahmen durchaus kostspielig werden. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Renovierungen möglichst günstig zu finanzieren.

Weiterlesen → 19.09.2013

Zehn Ratschläge für eine gelungene Baufinanzierung – Eine Checkliste

Bei den aktuell vorherrschenden günstigen Zinsen für die eigene Baufinanzierung fassen viele Sparer und Anleger den Entschluss, in die eigenen vier Wände zu investieren, also ein Eigenheim zu errichten, oder mit einem solchen Immobilienprojekt für zukünftige finanzielle Sicherheit zu sorgen. Natürlich eröffnen sich bei der Finanzierung eines Bauprojekts viele Problemfelder, die, wenn sie nicht bekannt […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Grunderwerbsteuer: Erhöhung ab 2014 in vier Bundesländern + Spartipps

Wer eine Immobilie erwirbt, muss nicht nur den Kaufpreis bezahlen, sondern auch mit erheblichen Nebenkosten rechnen. Maklercourtage, die Gebühren für den Notar, Grundbucheintragungen und nicht zuletzt die Grunderwerbsteuer summieren sich schnell auf etliche tausend Euro. Im Schnitt müssen Immobilienkäufer und Bauherren mit 10 Prozent und mehr Nebenkosten rechnen. Insbesondere die Grunderwerbsteuer erweist sich dabei zunehmend […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Wohnungsverkauf – Ratgeber und Checkliste

Immobilien sind derzeit gefragt. Angesichts niedriger Bauzinsen und fehlender attraktiver Anlagealternativen sehen viele im Immobilienerwerb eine Chance. Die Immobilienpreise haben sich vor diesem Hintergrund in den letzten Jahren stetig nach oben entwickelt. Das gilt gerade für Ballungsregionen. Für Immobilieneigentümer ist daher der Zeitpunkt für einen Verkauf günstig. Wer vor einigen Jahren ein Objekt als Kapitalanlage […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Tilgungszeit und Darlehensformen für Anlageimmobilien

Wenn Sie als Investor Immobilien als Anlage erwerben wollen, sollten Sie aus Gründen der Gesamtrentabilität und unter steuerlichen Aspekten einen Kredit aufnehmen. Es empfiehlt sich dabei im Vorfeld genau zu überlegen, welche Art von Kredit der geeignete ist und wie lange die Laufzeit sein soll. Vorteile und Nachteile einer kurzen oder langen Laufzeit sind individuell […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Instrumente zur Zinssicherung: Bausparkombikredit

In der Vergangenheit waren Baufinanzierungen noch nie so günstig wie heute. Die Zinsen für Baufinanzierungen bewegen sich derzeit auf historisch niedrigem Niveau. Jeder Bauherr oder Immobilienkäufer sollte daher bei der Finanzierung seines Objektes bestrebt sein, die niedrigen Zinsen möglichst lange zu sichern.

Weiterlesen → 19.09.2013

Sicherheiten bei der Baufinanzierung

Ein eigenes Haus oder eine Immobilie ist ein erstrebenswertes Ziel für immer mehr Bürger – gerade wegen den aktuell günstigen Bauzinsen. Oft beginnen sie in jungen Jahren mit dem Bau des Objekts und müssen sich das Geld nach einer möglichst umfangreichen Beratung in Form von einem Darlehen, bei einer Bank oder einem anderen Kreditgeber leihen.

Weiterlesen → 19.09.2013

Die Baufinanzierung über Immobilienkredit und Bausparvertrag

Zur Erfüllung des Traumes Eigenheim ist immer auch ein bestimmtes Kapital vonnöten. Dieses kann sich aus unterschiedlichen Quellen speisen und den Bauherren somit genügend finanzielle Mittel zum Neubau zur Verfügung stellen. Ein Wohn-Riester-Darlehen kann eine lukrative Möglichkeit sein, bei der auf staatliche Zulagen und Steuervorteile vertraut werden kann. Eine weitere Möglichkeit kann der klassische Immobilienkredit […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Welche Arten der Baufinanzierung gibt es?

Der Bau oder der Kauf des eigenen Zuhauses ist eine wichtige Entscheidung, die nicht überstürzt werden sollte. So verhält es sich auch mit der benötigten Baufinanzierung. Auch hier sollten die unterschiedlichen Arten der Baufinanzierung verglichen werden, um die individuell beste Finanzierung für angehende Bauherren zu finden. Auch wenn Banken in Ausnahmefällen eine Vollfinanzierung durchführen, so […]

Weiterlesen → 19.09.2013

Mit Bürgschaften zur Baufinanzierung

Die Grundvoraussetzung für eine Baufinanzierung ist das vom Kreditnehmer mitgebrachte Eigenkapital. Banken verlangen in der Regel 20% der gesamten Bausumme. Dennoch kann es passieren, dass dieses Eigenkapital aus verschiedenen Gründen nicht vorhanden ist. Ein Grund ist die steigende Zahl der Hochschulabsolventen. Sie können das Eigenkapital oftmals nicht in dem kurzen Berufsleben ansparen. In solchen Fällen […]

Weiterlesen → 19.09.2013