+++ Auf Bauzins.org im Vergleich +++ Bauzinsen Vergleich

Axa Baufinanzierung

Axa BaufinanzierungDie Axa Gruppe ist vor allen Dingen dafür bekannt, Versicherungen anzubieten. Aber die Axa hat auch Erfahrungen in anderen Bereichen: Sie hilft Kunden auch dabei, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Um sich die eigene Immobilie leisten zu können, benötigen viele Menschen Unterstützung, da sie nicht den kompletten Kaufpreis zur Verfügung haben. Mit Hilfe von Immobilienfinanzierung oder Baudarlehen, ebenso wie durch Bausparen, können Sie sich trotzdem eigene vier Wände kaufen oder bauen. Machen Sie den Baufinanzierungsvergleich und kaufen Sie sich so günstig und clever ein Eigenheim.

Die Axa-Gruppe

Bauvorhaben planenAxa ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Paris. Zum Kerngeschäft der Aktiengesellschaft gehört die Versicherung von Unternehmen und Privatpersonen. Das Unternehmen agiert aber auch als Vermögensmanager und bietet auch Produkte rund um Kredite oder den klassischen Bausparvertrag an. Die Axa-Gruppe ist einer der größten international tätigen Versicherungskonzerne der Welt, betreut über 100 Millionen Kunden und verwaltet ein Vermögen von rund 1,3 Billionen Euro.

Auch im deutschen Vergleich zählt Axa zu den führenden Versicherern und Finanzdienstleistern. In Deutschland arbeiten rund 9400 Mitarbeiter für das Unternehmen und betreuen rund 8 Millionen Kunden und etwa 16 Millionen Verträge.

Gegründet wurde die Axa 1816/1817 als “Mutuelle de L’assurance contre L’incendie” in Frankreich. Erst seit 1985 firmiert der Finanzdienstleister und Versicherer unter dem Namen Axa.Den größten europäischen Versicherungsmarkt Deutschland zu erschließen – damit begann Axa erst 1994 mit der Gründung vn Axa Direkt in Dreieich.

Bekannte Produkte von Axa

Die Axa bietet neben Baudarlehen auch eine ganze Reihe weiterer Produkte an. Die bewegen sich nicht nur im Bereich der Finanzierung, sondern vor allen Dingen im Kerngeschäftsbereich der Versicherungen. Im Prinzip versichert die Axa alles rund um Haus, Auto oder die eigene Gesundheit. Die Palette der Produkte ist breit gefächert. Zu den gängigsten Produkten des Unternehmens gehören folgende Finanzdienstleistungen und Versicherungen:

Kategorie Produkte
Versicherungen Fahrzeugversicherung, Haftpflichtversicherung, Tierhalterhaftpflicht, private Krankenversicherung, Zahnzusatzversicherung, Unfallversicherung, Risiko-Lebensversicherung, Hausratversicherung, Rechtschutzversicherung
Finanzen Geldanlage, Bausparvertrag, Baufinanzierung, Abrufkredit
Altersvorsorge Riester-Rente, private Rentenversicherung, Rürup-Rente

Mit der Axa können sie also nicht nur Ihren Traum vom Eigenheim erfüllen, sondern sich, Ihre Familie und Ihr Eigentum zugleich absichern. Die Axa-Gruppe bietet zahlreiche wichtige Produkte rund um Ihre Existenzsicherung und Ihre Gesundheit. So kann etwa eine Risiko-Lebensversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung ebenfalls wichtig sein für Ihre Immobilienfinanzierung. Denn so kann die Familie das Eigenheim behalten, auch wenn einem der Darlehensnehmer etwas passiert. Bei der Axa bekommen Sie alle wichtigen Produkte für Finanzierung und Absicherung der Finanzierung aus einer Hand. Besprechen können Sie mit Ihrem persönlichen Berater bei der Axa auch ein Forward Darlehen, eine Anschlussfinanzierung oder eine Hypothek auf bereits bestehendes Wohneigentum.

Axa Baufinanzierung und Bausparvertrag

Das Eigenheim zu guten Konditionen finanzieren können Sie mit der Axa. Dafür haben Sie bei dem Finanzdienstleister unterschiedliche Möglichkeiten, um Ihre persönliche Immobilienfinanzierung passend zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten aufzustellen. Möglich ist dabei etwa auch eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital, ebenso wie eine Finanzierung über einen Bausparvertrag. Das Bausparen ist vor allen Dingen attraktiv, wenn Sie nicht sofort eine Immobilie kaufen wollen, sondern erst in einigen Jahren. Sie können auch vorausschauend planen und für Ihre Kinder ein Eigenkapital in einem Bausparer ansparen. Diese Möglichkeiten haben Sie bei der Axa zur Finanzierung Ihrer Traumimmobilie:

  • Der Bausparvertrag: Der klassische Bausparvertrag ist auch nach Jahrzehnten immer noch ein beliebtes Produkt, um zu einem guten Zins an ein günstiges Baudarlehen zu kommen. Das Bausparen eignet sich für Kunden, die nicht sofort, sondern erst in einigen Jahren eine Immobilie kaufen wollen. Sie eignet sich aber auch, wenn Sie bereits eine Immobilie haben, die sicherlich irgendwann renoviert oder modernisiert werden muss. Aber egal ob Kauf, Modernisierungskredit oder eine Anschlussfinanzierung: Mit einem Bausparvertrag können Sie eine von Ihnen selbst festgelegte Summe monatlich ansparen. Zugleich legen Sie damit die Höhe eines Bausparkredits und der Zinsen fest, die Sie später bekommen, wenn Sie ein Bauspardarlehen in Anspruch nehmen wollen. Das Kapital im Bausparvertrag können Sie beispielsweise durch vermögenswirksame Leistungen oder Förderungen erhöhen. Dabei berät Sie Ihr persönlicher Berater bei der Axa.
  • Die Wohn-Riester: Die Wohn-Riester hat sich zu einem klassischen Produkt im Bereich der Immobilienfinanzierung oder der Modernisierung von Wohneigentum gemausert. Wer eine Wohn-Riester abschließt, sorgt für das Alter vor und gewinnt dadurch doppelt: Sie erhalten staatliche Zulagen und können Ihre monatliche Rate von der Steuer absetzen. Die Wohn-Riester gilt als Altersvorsorge, weil Sie durch ein eigenes Haus, das Sie selbst bewohnen, Ihre Kosten im Alter nachhaltig und deutlich senken. Der Staat hilft Ihnen daher dabei, ein eigenes Haus zu kaufen.
  • Die Axa Baufinanzierung: Auch ohne Bausparvertrag oder Wohn-Riester können Sie sich Wohneigentum schaffen, etwa mit einer Baufinanzierung. Die Axa bietet Kredite zu niedrigen Zinsen an, um Ihnen das benötigte Geld möglichst günstig zur verfügung stellen zu können. Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist dabei auch möglich. Allerdings wirkt sich das meist auf die Konditionen aus: Der Zins steigt. Ihren persönlichen Zinssatz können Sie durch Ihren Axa-Berater berechnen lassen. Die Axa verspricht eine individuelle Finanzierung mit attraktiven Konditionen für 5 bis 20 Jahre.

Die Berater der Axa Gruppe helfen Ihnen dabei, ein persönliches Finanzierungskonzept, angepasst auf Ihre Bedürfnisse, zu erstellen. Mit einem Bausparvertrag können Sie sich etwa schon ein Eigenkapital als Basis für einen künftigen Hauskauf aufbauen – mit einem festgesetzten und derzeit sehr niedrigen Zinssatz. Mit der von Ihnen festgelegten monatlichen Sparrate und der Höhe des Bausparvertrags beeinflussen Sie schon jetzt Ihre späteren Konditionen und kommen zugleich in den Genuss staatlicher Förderungen.

Unser Tipp: Lassen Sie sich beraten, wenn Sie Ihre Immobilie bereits finanziert haben und die Zinsbindung ausläuft. Mit einer attraktiven Anschlussfinanzierung können Sie vielleicht Ihre monatliche Belastung senken.

Konditionen der Finanzierungsangebote berechnen

Beratungsgespräch bei der BankDie Axa Gruppe bietet bei Baudarlehen attraktive Zinsen. Die Höhe Ihrer persönlichen Konditionen hängen dabei von verschiedenen Faktoren ab, die Sie beeinflussen können. Mit einer hohen monatlichen Tilgungsrate und einer langen Zinsbindung können Sie den Zinssatz senken, ebenso wenn Sie über ein hohes Eigenkapital verfügen. Doch auch eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist möglich, ebenso wie eine kurze Zinsbindung und niedrige monatliche Raten. Dies erhöht dann allerdings den angebotenen Zins. Ihr Axa Berater lässt unter anderem folgende Punkte bei der Berechnung Ihrer Konditionen einfließen:

  • Was wird finanziert: Hausbau oder Hauskauf?
  • Wie wird die Immobilie künftig genutzt?
  • Was für eine Immobilie wird gekauft oder gebaut?
  • Wo wird diese Immobilie stehen?
  • Wie lange läuft die Zinsbindung?
  • Wie hoch ist die Tilgungsrate?
  • Wieviel Eigenkapital haben Sie?

Bei der Axa Gruppe können Sie beispielsweise die Zinsbindung von einer Laufzeit zwischen 5 und 20 Jahren festlegen. Eine lange Zinsbindung senkt nicht nur Ihren Zinssatz, sondern gibt Ihnen auch viele Jahre Sicherheit, was Ihre monatliche Rate betrifft. Denn derzeit sind die Zinsen niedrig, wenn die Zinsbindung ausläuft, könnten Sie aber auch deutlich höher sein – oder noch etwas niedriger. Sie können den jährlichen Tilgungssatz zwischen 1 Prozent und 5 Prozent zudem selbst wählen. Ebenso können Sie Sondertilgungen im Voraus vereinbaren, das allerdings erst bei einer Darlehenshöhe ab 50.000 Euro. Besprechen Sie Ihre Optionen mit Ihrem Axa Berater und machen Sie einen Baufinanzierungsvergleich mit zwei verschiedenen individuellen Finanzierungsplänen, die Sie mit Ihrem Berater aufstellen und anschließend bewerten.

Kontakt zur Axa Gruppe

Der Kontakt zur Axa ist bequem und einfach: Auf der Website des Unternehmens können Sie sich den Berater in Ihrer Nähe anzeigen lassen und kontaktieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...